Hütten-Genuss im Winter!

Ein Geheimtipp für winterliche Genießer sind Hütten-Wanderungen!

 

Wir entfernen uns vom Trubel, tauchen ein in winterliche Regionen, wandern durch zauberhafte Winterlandschaften und werden in urigen Hütten kulinarisch verwöhnt.

Die Einkehrhütten stehen in Kärnten, Osttirol oder Friaul / IT 

Dobratsch Gipfelhaus - Lamprechtbauer - Dolomitenhütte - Val Seisera - Rif. Gortani - Zacchi Hütte oder am Nassfeld

Termin: jeden Donnerstag, bis März 2020

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Tour: dort wo die meiste Sonne scheint

Anforderung: mittlere Winterwanderungen, Gehzeit ca. 3-4 Stunden

Ausrüstung: Wanderbekleidung, gute Schuhe, Getränk, Jause

Schneeschuhe: können bei Bedarf besorgt werden, Leihgebühr € 12,-

Kosten: € 30,- p./ Person (exkl. Fahrtkosten)

Teilnehmerzahl: min. 3 Personen / max. 7 Personen

Anmeldung: am Vortag bis spätestens 17:30 Uhr

Gut zu wissen: Bei Wanderungen in Italien Reisedokument mitnehmen

Die einfache Art des Gehens und die Verbindung zur Natur sind unerschöpfliche Kraftquellen. Zu Fuß unterwegs zu sein, ist nicht die schnellste Art der Fortbewegung, doch egal wohin es geht, du kommst dir dabei immer ein Stück näher. 

HEILSAMES GEHEN ist geprägt von Gemeinschaft und Unterwegs sein mit spirituellen Impulsen, sowie von Zeiten stillen und einfachen Gehens.