Grenzenlose Genusswanderungen 

Karnischer Höhenweg -  Karnische Milchstrasse

5. September – 7. September 2021 | 15.  September - 17. September 2021

Was kann es Schöneres geben, als über sanfte Berglandschaften mit weitflächigen Almwiesen zu wandern? Die Vielfalt der Schöpfung, die Vegetation, die Besonderheiten der regionalen Köstlichkeiten zu erleben und genießen. 

Entlang des Karnischen Höhenweges liegen österreichische und italienische (Käse)-Almen, wie Sterne in der Landschaft und fügen sich zu sieben grenzüberschreitenden Sternbildern zusammen. Diese Sternbilder laden zum Weitwandern im Naturparadies Karnische Alpen und Friaul ein.               

Teilnehmerzahl: min. 4 Pers. | max. 7 Pers.

Anforderungen: mittlere Bergwanderungen, kurze steile und anspruchsvolle Teilabschnitte, Trittsicherheit und entsprechende Kondition sind erforderlich

Preis: bis 4 Pers. € 70 p.Pers./p.Tag | ab 5. Person aliquote Berechnung 

Zusatzkosten: 2x Almshuttle, Übernachtung/HP (wird reserviert)              Übernachtungen: Alpenvereins- und Almhütten im Mehrbettzimmer / Lager

Ausrüstung: du bekommst eine Rucksackliste

 

Anmeldung: JETZT unter +43 664 73648889 | spätestens 15. August (25. August)

 

TAG 1

Treffpunkt 9:00 Uhr Tröpolach, Talstation Milleniumsexpress, Bustransfer zur                                    Egger Alm, auf abwechslungsreichen Wegen zum Nassfeld—Ü/HP                                                Strecke: 12 km, Aufstieg 620 m, Abstieg 440 m, Gehzeit ca. 4 Std.

TAG 2

Nassfeld—Rudnigalm—Tröpolacher Alm (Käseverkostung)—Rattendorfer Alm—Ü/HP                         Strecke: 12 km, Aufstieg 586 m, Abstieg 663 m, Gehzeit ca. 4,5 Std.

TAG 3

Rattendorfer Alm— Straniger Alm—Zollnerseehütte (Bustransfer nach Tröpolach)                                Strecke: 14 km, Aufstieg 744 m, Abstieg 539 m, Gehzeit 5,5 Std. 

 

Welcher Wanderweg passt zu meinem Leistungsvermögen? 

Leichte & mittlere Wanderungen: unschwierige Wege und Steige auf Wald-, Wiesen– und Almboden | Höhenunterschiede von 300m bis 700m

Bergwanderungen: Wege und Steige oberhalb der Waldgrenze, Bergschuhe, Trittsicherheit  Höhenunterschiede von 400m bis 900m

Anspruchsvolle Bergwanderungen: zum Teil felsiges Gelände, alpine Bergerfahrung, trittsicher- und schwindelfrei | Höhenunterschiede von 500m bis 1.000m

 

Welche Leistungen sind im Preis enthalten?

Tourenplanung, Tourencheck, Wetterprognose

Organisation (Fahrgemeinschaften, Bus, Bahn), bei Mehrtagestouren Reservierung auf den Hütten

Führung durch autorisierte Kärntner Bergwanderführer

Zusatzkosten: anteilige Fahrtkosten, Aufstiegshilfe, Verpflegung, Übernachtung 

Tarife - Bergwanderführer 

Wie kann ich bezahlen?

Bei Tagestouren Barzahlung am Tag der Wanderung

Bei Mehrtagestouren ist eine Anzahlung von 25% des Gesamtbetrages fällig, der Restbetrag ist spätestens 7 Tage vor Beginn der Tour einzuzahlen.                                                                          Die Buchung gilt als verbindlich, wenn der Erhalt der Anzahlung bestätigt wurde.

Bankverbindung

Johanna Gratzer, Watschig 20, 9620 Hermagor

Raiffeisenbank Hermagor | IBAN: AT57 3954 3000 0003 6905 

Alles fügt und erfüllt sich, 

musst es nur erwarten können und dem Werden deines Glückes Jahr und Felder reichlich gönnen.

Bis du eines Tages jenen reifen Duft der Körner spürest und  dich aufmachst und die Ernte    in die tiefen Speicher führest.    Christian Morgenstern