Neue Porzehütte am Karnischen Höhenweg . 7. August 2021

Ein Hüttencheck auf der neu renovierten "Neuen Porzehütte" muss schon sein und über das Tilliacher Joch schauen wir noch zu unseren italienischen Nachbarn an der Grenze.

Neue Porzehütte und Tilliacher Joch 2.094m

Wanderung: Klapfsee - neue Porzehütte - Tilliacher Joch - Neue Porzehütte - Klapfsee     Termin: Samstag, 7. August 2021

Treffpunkt: 7:00 Uhr Watschig Einfahrt | unterwegs Zustiegsmöglichkeiten 

Anforderung: leichte Bergwanderung ↑550 hm ↓550 hm ®8 km

Ausrüstung: witterungsbedingte Wanderbekleidung, Wetter- und Sonnenschutz, Rucksackproviant, Getränk

Teilnehmerzahl: min. 4 Pers. | max. 7 Pers.

Preis: bis 4 Pers. € 50 p.Pers./p.Tag | ab 5. Person aliquote Berechnung

Zusatzkosten: anteilige Fahrtkosten

Anmeldung bis: Donnerstag, 5. August 2021 | unter +43 664 73648889

 

Welcher Wanderweg passt zu meinem Leistungsvermögen? 

Leichte & mittlere Wanderungen: unschwierige Wege und Steige auf Wald-, Wiesen– und Almboden | Höhenunterschiede von 300m bis 700m

Bergwanderungen: Wege und Steige oberhalb der Waldgrenze, Bergschuhe, Trittsicherheit  Höhenunterschiede von 400m bis 900m

Anspruchsvolle Bergwanderungen: zum Teil felsiges Gelände, alpine Bergerfahrung, trittsicher- und schwindelfrei | Höhenunterschiede von 500m bis 1.000m

 

Welche Leistungen sind im Preis enthalten?

Tourenplanung, Tourencheck, Wetterprognose

Organisation (Fahrgemeinschaften, Bus, Bahn), bei Mehrtagestouren Reservierung auf den Hütten

Führung durch autorisierte Kärntner Bergwanderführer

Zusatzkosten: anteilige Fahrtkosten, Aufstiegshilfe, Verpflegung, Übernachtung 

Tarife - Bergwanderführer

Wie kann ich bezahlen?

Bei Tagestouren Barzahlung am Tag der Wanderung

Bei Mehrtagestouren ist eine Anzahlung von 25% des Gesamtbetrages fällig, der Restbetrag ist spätestens 7 Tage vor Beginn der Tour einzuzahlen.                                                                          Die Buchung gilt als verbindlich, wenn der Erhalt der Anzahlung bestätigt wurde.

Bankverbindung

Johanna Gratzer, Watschig 20, 9620 Hermagor

Raiffeisenbank Hermagor | IBAN: AT57 3954 3000 0003 6905 

Alles fügt und erfüllt sich, 

musst es nur erwarten können und dem Werden deines Glückes Jahr und Felder reichlich gönnen.

Bis du eines Tages jenen reifen Duft der Körner spürest und  dich aufmachst und die Ernte    in die tiefen Speicher führest.    Christian Morgenstern