Heilsames Gehen am Weg des  Buches - 13. Mai 2021

Die Hoffnungskirche am Weissensee

ist ein besonderer und stiller Raum in der freien Natur und ein Platz,

an dem alle Menschen und alle Religionen willkommen sind.

Auf den Spuren der Bibelschmuggler und Geheimprotestanten                                                  

Auf abenteuerlichen Wegen waren in der Zeit der Gegenreformation  (16. Jh.) Menschen unterwegs, um Bibeln, Gesangs– und Gebetsbücher in entlegene Bergtäler zu schmuggeln. Wir wandern sorgenfrei über die Brücke der Hoffnung und gehen mit zuversichtlichem Vertrauen in einen schönen gemeinsamen Tag.

 

Wanderung: Weißbriach - Kreuzberghöhe - Techendorf - Naggl                                                         mit Schiff und Bus zurück zum Ausgangspunkt

Termin: Donnerstag 13. Mai 2021

Treffpunkt: 8:00 Uhr Hermagor Bahnhof | 8:20 Uhr Weißbriach Erlebnisbad

Anforderung: mittlere Wanderung ↑450 hm ↓320 hm ®12 km

Ausrüstung: witterungsbedingte Wanderbekleidung, Wetter- und Sonnenschutz, Rucksackproviant, Getränk

Teilnehmerzahl: min. 4 Pers. | max. 9 Pers.

Preis: bis 4 Pers. € 45 p.Pers./p.Tag | ab 5. Person aliquote Berechnung

Zusatzkosten: Schiff- und Bustransfer

Anmeldung bis: Montag 10. Mai 2021 | unter +43 664 73648889

 

Welcher Wanderweg passt zu meinem Leistungsvermögen? 

Leichte & mittlere Wanderungen: unschwierige Wege und Steige auf Wald-, Wiesen– und Almboden | Höhenunterschiede von 300m bis 700m

Bergwanderungen: Wege und Steige oberhalb der Waldgrenze, Bergschuhe, Trittsicherheit  Höhenunterschiede von 400m bis 900m

Anspruchsvolle Bergwanderungen: zum Teil felsiges Gelände, alpine Bergerfahrung, trittsicher- und schwindelfrei | Höhenunterschiede von 500m bis 1.000m

 

Welche Leistungen sind im Preis enthalten?

Tourenplanung, Tourencheck, Wetterprognose

Organisation (Fahrgemeinschaften, Bus, Bahn), bei Mehrtagestouren Reservierung auf den Hütten

Führung durch autorisierte Kärntner Bergwanderführer

Zusatzkosten: anteilige Fahrtkosten, Aufstiegshilfe, Verpflegung, Übernachtung                                (in Alpenvereinshütten Aufpreis für Nichtmitglieder)

Tarife - Bergwanderführer

Wie kann ich bezahlen?

Bei Tagestouren Barzahlung am Tag der Wanderung

Bei Mehrtagestouren ist eine Anzahlung von 25% des Gesamtbetrages fällig, der Restbetrag ist spätestens 7 Tage vor Beginn der Tour einzuzahlen.                                                                          Die Buchung gilt als verbindlich, wenn der Erhalt der Anzahlung bestätigt wurde.

Bankverbindung

Johanna Gratzer, Watschig 20, 9620 Hermagor

Raiffeisenbank Hermagor | IBAN: AT57 3954 3000 0003 6905 

 

Alles fügt und erfüllt sich, 

musst es nur erwarten können und dem Werden deines Glückes Jahr und Felder reichlich gönnen.

Bis du eines Tages jenen reifen Duft der Körner spürest und  dich aufmachst und die Ernte    in die tiefen Speicher führest.    Christian Morgenstern