Geh aus mein Herz und suche Freud...

Heilsames Gehen am Weg des Buches

 

Dem, der einen Blick für die Schönheit hat, bieten sich täglich tausend Gelegenheiten zur Freude. Ich muss mich nicht künstlich in Freude versetzen. Ich muss nur bewusst wahrnehmen. Dann ist in mir Freude.

nach Anselm Grün

Termin: Samstag, 18.Mai 2019

Treffpunkt: 8:00 Uhr - Toleranzbethaus in Watschig

Wegstrecke: Watschig Bethaus - Kreuth/Jenig - Durchspring - Weißbriach evang. Kirche

Anforderung: lange Wanderung, 22 km, ca. 960 hm

Ausrüstung: Witterungsbedingte Wanderbekleidung, gute Schuhe, Jause, Getränk

Kosten: € 25,- p./ Person, zzgl. Bustransfer für die Rückfahrt  nach Watschig

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Anmeldung: bis 12. Mai 2019

Einkehrmöglichkeit: in Weißbriach

Gut zu wissen: Bei Auslandswanderungen Pass oder Personlausweis mitnehmen und

alle Fahrzeuginsassen benötigen eine Warnweste


Die einfache Art des Gehens und die Verbindung zur Natur sind unerschöpfliche Kraftquellen. Zu Fuß unterwegs zu sein, ist nicht die schnellste Art der Fortbewegung, doch egal wohin es geht, du kommst dir dabei immer ein Stück näher. 

HEILSAMES GEHEN ist geprägt von Gemeinschaft und Unterwegs sein mit spirituellen Impulsen, sowie von Zeiten stillen und einfachen Gehens.